Kontaktdaten

Postanschrift:
Burgschule Köngen
Burgweg 40
73257 Köngen

Tel:   07024 98342-0
Fax:  07024 98342-18

mail:
info@burgschule-koengen.de

Sprechzeiten Sekretariat
Montag - Donnerstag

07:30 - 12:30
14:00 - 15:30
Freitag
07:30 - 12:00

Unterrichtszeiten

1. Stunde: 07:40 - 08:25
2. Stunde: 08:30 - 09:15
Große Pause
3. Stunde: 09:35 - 10:20
4. Stunde: 10:25 - 11:10
Große Pause
5. Stunde: 11:25 - 12:10
6. Stunde: 12:15 - 13:00

Mittagspause

7. Stunde: 14:00 - 14:45
8. Stunde: 14:45 - 15:30
9. Stunde: 15:30 - 16:15

NWT Gruppe bei Firma Zimmermann in Neuhausen

Sehr beeindruckt waren die Schüler der NWT-Gruppe, als sie bei der Firma Zimmermann in Neuhausen im Arbeitsraum einer Maschine standen (siehe Gruppenfoto), der so groß wie ein Klassenzimmer war. Zimmermann baut Fräsmaschinen, die individuell auf die Bedürfnisse der Kunden ausgelegt sind. Eva Gänzle, Mitinhaberin der Firma und ehemalige Schülerin der Burgschule, hatte die Schüler zu einem spannenden Projekt in die Firma eingeladen. An insgesamt drei Terminen soll ein Bluetooth-Lautsprecher entstehen.

Am Donnerstag, 5.3.2020 war der erste Termin. Nach einer kurzen Präsentation durch Herrn Rieger, der Leiter der Ausbildungsabteilung ist, wurden wir durch die Firma geführt und bekamen spannende Einblicke in den Wertegang einer Maschine. Die Digitalisierung spielt auch bei der Firma Zimmermann eine große Rolle. Jeder Montagearbeitsplatz ist mittlerweile mit einem PC ausgestattet.

Mit Unterstützung weiterer Ausbilder und Auszubildenden der Firma haben die Schüler ein Modell für ihren Lautsprecher entwickelt. Dieses Modell wird in einem Drei-D-Drucker dann hergestellt. Besonders stolz war eine Gruppe, die die Idee hatte, ein Modell zu bauen, welches dem Fräskopf der Firma Zimmermann entspricht (Bild). Für diese innovative Idee gab es viel Lob und Anerkennung. Alle Schüler haben dann noch einen kleinen Lötlehrgang erhalten. Herr Rieger und sein Team haben sich sehr viel Zeit genommen.

An den weiteren zwei Terminen kommen dann Ausbilder und Azubis der Firma Zimmermann an die Burgschule und machen die elektrische Verdrahtung und die Endmontage der Lautsprecher.

Insgesamt ein sehr lohnender Tag für die Schülerinnen und Schüler, die dazu auch noch zu einem leckeren Mittagessen eingeladen wurden.